Brief vom Weihnachtsmann „Klassisch“

12,99  8,99 

Umsatzsteuer wird nicht erhoben/ Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
Kostenloser Versand
Angebot!

Brief vom Weihnachtsmann „Klassisch“

12,99  8,99 

Brief vom Weihnachtsmann „Klassisch“

Bestellannahmeschluss ist der 15.12.2019 /23:59 Uhr

Garantierte Zustellung bis 24.12.2019!

    Die Schneeflocke

    Lieber... ,

    ich sitze gerade gemütlich an meinem Schreibtisch und blicke aus meinem verschneiten Fenster.  Dabei beobachte ich, wie die vielen wunderschönen weißen Schneeflocken unsere zauberhafte Weihnachtsstadt bedecken. Sie schweben durch die Luft und manchmal scheint es, als würden sie miteinander tanzen. Es funkelt und glitzert überall und meine fleißigen Weihnachtshelfer sind genauso überrascht wie ich und rennen voller Freude aus ihren warmen Stuben. Sie lachen und tanzen gemeinsam mit den Schneeflocken. Sie leben diesen wunderbaren Moment und fühlen sich in ihrem Herzen wie Kinder.

    Besonders riesig freut sich jedoch unser freundlicher Schneemann „Crisby“. Denn wenn nicht er, wer weiß es dann, wie es sich anfühlt aus purem Schnee zu bestehen. Von Kopf bis Fuß durchdringt ihn die weiße Pracht und seine orangene Möhrennase sieht man selbst in der dunkelsten Nacht. Crisby hat mir eine, seiner Schneeflocken gegeben und mich herzlich darum gebeten, darauf zu achten. Er sagte, ich soll sie wie einen großen Schatz bewahren, denn wenn man an den Geist der Weihnacht glaubt, dann werden wahre Wunder geschehen.

    Deine Eltern lieben dich von ganzem Herzen und wünschen dir alles Glück der Welt, damit du, mein kleiner Freund, eine wunderbare Kindheit voller Liebe, Freude und Fantasie erleben kannst.

    Ich kann mit Stolz sagen, dass du dieses Jahr sehr artig gewesen bist. Deshalb wird das ein oder andere Weihnachtsgeschenk auch unter deinem Weihnachtsbaum stehen.

    In diesem Sinne wünsche ich dir und deiner Familie fröhliche Weihnachten.

    Dein Weihnachtsmann

    Crisby der Schneemann

    Lieber… ,

    ich werde dir nun eine Geschichte erzählen, welche voller Wunder steckt. Sehr gut kann ich mich noch an diesen Moment erinnern, als es plötzlich anfing zu schneien. Ich war gerade mit meinen Schlitten und den lieben Rentieren unterwegs, als ich plötzlich eine magische Schneeflocke vom Himmel fallen sah.

    Auch Rudolf machte große Augen und wusste, dass in dieser Nacht etwas ganz Besonderes geschehen würde. Wir folgten der magischen Schneeflocke viele Kilometer, bis sie schließlich am Baum des Lebens ganz sanft zu Boden fiel. Ein warmes Licht machte sich breit und wir trauten unseren Augen kaum, aber plötzlich stand dort, wo eben noch die magische Schneeflocke lag, ein wundersamer und freundlich aussehender Schneemann., welcher uns herzlich anlächelte.

    Rudolf und ich bekamen den Mund nicht mehr zu, als der Schneemann anfing zu sprechen und sagte: „Schneeflocken fliegen durch diese wunderbare Nacht und der Geist der Weihnacht erwacht. Ich bin Crisby und bringe den Schnee, darf ich euer Freund sein?“

    Rudolf und ich waren völlig verzaubert, denn solch einen magischen Moment haben wir bis dahin auch noch nicht erlebt. Wir erklärten Crisby schließlich wer wir sind und das wir allen Kindern dieser Welt zu Weihnachten eine Freude bereiten, so wie auch dir, mein kleiner Freund. Crisby fand das so wunderschön, dass er beschloss mitzumachen. Von da an lebt er mit uns gemeinsam in der wunderbaren Weihnachtsstadt und sammelt jeden Tag aufs Neue die schönsten Schneeflocken für alle braven Kinder dieser Welt.

    Crisby, Rudolf und ich wünschen dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest und können mit Freude sagen, dass das ein oder andere Weihnachtsgeschenk unter deinem Weihnachtsbaum liegen wird.

    Fröhliche Weihnachten!

    Dein Weihnachtsmann

    Die Schneeflocke

    Liebe... ,

    ich sitze gerade gemütlich an meinem Schreibtisch und blicke aus meinem verschneiten Fenster.  Dabei beobachte ich, wie die vielen wunderschönen weißen Schneeflocken unsere zauberhafte Weihnachtsstadt bedecken. Sie schweben durch die Luft und manchmal scheint es, als würden sie miteinander tanzen. Es funkelt und glitzert überall und meine fleißigen Weihnachtshelfer sind genauso überrascht wie ich und rennen voller Freude aus ihren warmen Stuben. Sie lachen und tanzen gemeinsam mit den Schneeflocken. Sie leben diesen wunderbaren Moment und fühlen sich in ihrem Herzen wie Kinder.

    Besonders riesig freut sich jedoch unser freundlicher Schneemann „Crisby“. Denn wenn nicht er, wer weiß es dann, wie es sich anfühlt aus purem Schnee zu bestehen. Von Kopf bis Fuß durchdringt ihn die weiße Pracht und seine orangene Möhrennase sieht man selbst in der dunkelsten Nacht. Crisby hat mir eine, seiner Schneeflocken gegeben und mich herzlich darum gebeten, darauf zu achten. Er sagte, ich soll sie wie einen großen Schatz bewahren, denn wenn man an den Geist der Weihnacht glaubt, dann werden wahre Wunder geschehen.

    Deine Eltern lieben dich von ganzem Herzen und wünschen dir alles Glück der Welt, damit du, mein kleiner Engel, eine wunderbare Kindheit voller Liebe, Freude und Fantasie erleben kannst.

    Ich kann mit Stolz sagen, dass du dieses Jahr sehr artig gewesen bist. Deshalb wird das ein oder andere Weihnachtsgeschenk auch unter deinem Weihnachtsbaum stehen.

    In diesem Sinne wünsche ich dir und deiner Familie fröhliche Weihnachten.

    Dein Weihnachtsmann

    Crisby der Schneemann

    Liebe… ,

    ich werde dir nun eine Geschichte erzählen, welche voller Wunder steckt. Sehr gut kann ich mich noch an diesen Moment erinnern, als es plötzlich anfing zu schneien. Ich war gerade mit meinen Schlitten und den lieben Rentieren unterwegs, als ich plötzlich eine magische Schneeflocke vom Himmel fallen sah.

    Auch Rudolf machte große Augen und wusste, dass in dieser Nacht etwas ganz Besonderes geschehen würde. Wir folgten der magischen Schneeflocke viele Kilometer, bis sie schließlich am Baum des Lebens ganz sanft zu Boden fiel. Ein warmes Licht machte sich breit und wir trauten unseren Augen kaum, aber plötzlich stand dort, wo eben noch die magische Schneeflocke lag, ein wundersamer und freundlich aussehender Schneemann., welcher uns herzlich anlächelte.

    Rudolf und ich bekamen den Mund nicht mehr zu, als der Schneemann anfing zu sprechen und sagte: „Schneeflocken fliegen durch diese wunderbare Nacht und der Geist der Weihnacht erwacht. Ich bin Crisby und bringe den Schnee, darf ich euer Freund sein?“

    Rudolf und ich waren völlig verzaubert, denn solch einen magischen Moment haben wir bis dahin auch noch nicht erlebt. Wir erklärten Crisby schließlich wer wir sind und das wir allen Kindern dieser Welt zu Weihnachten eine Freude bereiten, so wie auch dir, mein kleiner Engel. Crisby fand das so wunderschön, dass er beschloss mitzumachen. Von da an lebt er mit uns gemeinsam in der wunderbaren Weihnachtsstadt und sammelt jeden Tag aufs Neue die schönsten Schneeflocken für alle braven Kinder dieser Welt.

    Crisby, Rudolf und ich wünschen dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest und können mit Freude sagen, dass das ein oder andere Weihnachtsgeschenk unter deinem Weihnachtsbaum liegen wird.

    Fröhliche Weihnachten!

    Dein Weihnachtsmann

    Die Weihnachtskutsche

    Liebe...,

    gerade eben ist unsere wunderschöne Weihnachtskutsche eingetroffen, welche von unserem magischen Pferd „Sternschnuppe“ gezogen wird. Sie leuchtet wunderschön und man kann Sie noch aus großer Entfernung erkennen. Vielleicht hast auch du schon unsere „Sternschnuppe“ am Himmel gesehen? Sie sorgt dafür, dass all die vielen Weihnachtsbriefe in der Weihnachtsstadt ankommen. Heute lagen tatsächlich 2645 Briefe in der Weihnachtskutsche und deiner lag gleich ganz oben. Du hast in deinem Brief geschrieben, was du dir für schöne Spielsachen zu Weihnachten wünschst. Ich habe gleich in meinem goldenen Weihnachtsbuch geschaut und kann dich schon einmal beruhigen. Es stehen viele gute Dinge über dich geschrieben und meine Weihnachtshelfer haben in diesem Jahr nur Gutes über dich berichtet. Sei stolz darauf und bleib so. Denn Kinder wie du werden fleißig belohnt und deshalb kannst du dir sicher sein, dass eines deiner Geschenke in Erfüllung gehen wird! Doch vergesse eines nicht! Ein Geschenk kann auch eine herzliche Umarmung von deiner Mama sein. Oder, wenn Ihr als Familie in der wunderbaren Weihnachtszeit alle zusammen in der Küche leckere Plätzchen backt. Es riecht dann wundervoll nach Zimt und Lebkuchen. Jeder nascht ein wenig vom Teig und ihr habt jede Menge Spaß bei dem, was ihr macht. Genieße auch diese kleinen Geschenke, denn Sie geben deinem zuhause das Gefühl von Geborgenheit. Ich bin sehr froh, dass es dich gibt und gespannt, wenn wir uns am Weihnachtsabend sehen werden. Sicherlich bist du bis dahin wieder ein paar Zentimeter gewachsen. Es war mir eine große Freude dir diese Zeilen zu schreiben. Nun muss ich mich um eine weitere Ladung Wunschzettel kümmern, die „Sternschnuppe“ gleich vorbeibringen wird. Es gibt immer sehr viel zu tun in unserer glitzernden Weihnachtsstadt.

    Habe eine fröhliche Weihnachtszeit mit deiner Familie und bis bald kleiner Engel.

    Dein Weihnachtsmann

    Die Weihnachtshelfer

    Lieber…,

    meine fleißigen Weihnachtshelfer und ich haben wieder alle Hände voll zu tun. Jedes Jahr aufs Neue bekommen wir hier am Nordpol viele Wunschzettel mit den unterschiedlichsten Wünschen aus aller Welt. Auch deinen Wunschzettel habe ich mit großer Spannung gelesen und war begeistert, wieviel Mühe du dir in diesem Jahr gegeben hast. Ich bin mir sicher, dass wir einen deiner Wünsche erfüllen können. Meine fleißigen Weihnachtshelfer haben mir mitgeteilt, dass du in diesem Jahr besonders brav warst und das wurde in meinem großen goldenen Weihnachtsbuch notiert. Dort stehen alle Kinder dieser Welt, welche freundlich zu Mensch und Tier sind. Ist dein Herz mit Liebe, Güte und Freundlichkeit bestückt, so öffnen sich in deinen Träumen die Tore zur wundervollen Weihnachtsstadt! Dort begegnest du all denjenigen, welche den Weihnachtsmann behilflich sind. Im Schneeflockenweg z.B. triffst du unseren wunderbaren Schneemann „Crisby“. Er ist ein freundlicher und liebenswerter Schneemann, welcher immer und überall am Naschen ist. Man erkennt ihn schon von Weitem, da er immer eine bunte Zuckerstange in seinen Händen hält. Dann haben wir unseren wunderbar verrückten und immer lustigen „Rudolf“. Er ist für jeden Spaß zu haben und bringt alle Kinder zum Lachen. Folge den Geräuschen lachender Kinder und du findest „Rudolf“ in unserer glitzernden Weihnachtsstadt. Und natürlich, nicht zu vergessen, ist da noch unser oberster Weihnachtswichtel „Flitzer“. Er kümmert sich um alle Geschenke, welche „Ich“, der Weihnachtsmann, genehmige. Er sorgt dafür, dass alle Geschenke wunderschön verpackt werden.

    Solltest du den weg zu unserer Weihnachtsstadt finden, so behüte das Geheimnis und bewahre das Kind in deinem Herzen.

    Ich wünsche dir und deiner Familie wundervolle Weihnachten und sage bis bald.

    Dein Weihnachtsmann

    Die Weihnachtsstadt

    Liebe...,

    sicherlich hat der ein oder andere schon einmal zu dir gesagt, den Weihnachtsmann gibt es doch gar nicht. Aber bitte sei beruhigt und lass dich nicht irren, wenn jemand so etwas behauptet. Jeder von uns entscheidet ganz allein, ob es den Weihnachtsmann gibt oder nicht. Deine Träume und Gedanken ermöglichen dir eine Welt voller Fantasie. Lass sie dir nicht nehmen und glaube an das, was dich glücklich macht. Dein kleines Herz wird dich leiten, indem du den goldenen Weihnachtsstaub an einem ganz besonderen Abend verwendest. Puste ihn ganz kräftig in die Luft und sobald du eingeschlafen bist, wird er dich über deine Träume sicher in die Weihnachtsstadt führen. Es ist ein langer, aber schöner Weg. Als erstes musst du durch einen verzauberten bläulich schimmernden Wald. An seinen Ästen hängen wunderschöne Schneeflocken, wie du sie nie zuvor gesehen hast. Und im Sonnenlicht strahlen sie in 1000 Farben. Wenn sich der Wald lichtet wirst du einen wunderschönen und endlos großen See finden, welcher niemals einfriert. Er besitzt eine warme Quelle und erhält diese Kraft von einem verwunschenen Wesen mit dem Namen „Yuki“. Er ist ein Freund aller Kinder und wird dich sicher auf seinem Rücken tragen. Er gleitet sanft wie ein Vogel über das Wasser und sobald du ihn berührst, wird er in einem warmen Licht erstrahlen. Der gesamte See erhält einen Teil dieser Energie und du wirst Teil von etwas ganz Besonderem. Wunderschöne Wasserfälle steigen empor und man bekommt das Gefühl, dass die Sterne am Himmel zum Greifen nah sind. Je näher dich „Yuki“ dem Ende des Sees bringt, umso näher kommst du der verborgenen Weihnachtsstadt direkt am Nordpol. Nun kannst du sie klar und deutlich erkennen. Habe Mut! Gehe durch das Tor hindurch und du wirst all meine Helfer und mich finden. Ich wünsche dir und deiner Familie ein Wundervolles Weihnachtsfest.

    Pass immer schön auf dich auf und bewahre deine Träume in deinem Herzen.

    Dein Weihnachtsmann

    Die Weihnachtsküche

    Liebe…,

    als ich gestern Abend gemütlich in meinem Weihnachtssessel saß und in mein goldenes Weihnachtsbuch schaute, da entdeckte ich neben deinem Namen die ersten positiven Symbole für Fleiß und Ehrlichkeit. Ich war so erfreut, dass ich schnell in meine flauschigen, braunen Hausschuhe mit dem goldenen Rentier schlüpfte. Schnell lief ich in unsere gut duftende Weihnachtsküche voller leckerer Sachen. Dort traf ich, meine bekanntesten Weihnachtshelfer: Crisby den Schneemann, Flitzer den fleißigsten Weihnachtswichtel und Rudolf das Rentier.

    Alle schauten mich mit strahlenden Augen an, als sie gerade die leckersten Weihnachtsplätzchen vom Nordpol aus dem Ofen holten. Als sie fertig waren, musste ich vor lauter Freude allen erzählen, dass du bereit bist, ein wundervolles, artiges Mädchen zu werden. Meine Weihnachtshelfer hörten mir gespannt zu und die Ohren wurden immer größer! Und als ich erzählte, dass du nicht mehr so viele unanständige Dinge machen möchtest, da war die Begeisterung meiner Weihnachtshelfer, nicht mehr zu überhören. Alle Jubelten und klatschten vor lauter Freude in die Hände und Hufe, so, dass sich innerhalb weniger Minuten die Weihnachtsküche mit allen anderen Weihnachtshelfern füllte. Sie freuten sich so sehr, mit mir, dass wir dir sagen wollten, mach weiter so und bleib ein artiges Mädchen.

    Ich bin mir fast sicher, dass auch du gerne Plätzchen backst und wenn du es noch nicht getan hast, dann probiere es einfach mal aus! Du wirst sehen, es macht eine Menge Spaß und gibt dir ein ganz besonderes Gefühl von Freude. Vielleicht backst auch du mit deinen Eltern ein paar leckere Plätzchen und legst heimlich eines für mich unter den Weihnachtsbaum.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und sage bis bald.

    Dein Weihnachtsmann

    Braves Kind

    Lieber...,

    nun sitze ich hier an meinem warmen Kamin und erinnere mich daran zurück, wie du im letzten Jahr versprochen hast artig zu sein. Mein Weihnachtswichtel „Flitzer“ und ich haben dich über viele Momente beobachtet ohne dass du es wahr genommen hast. Wir sehen alles und halten uns im Verborgenen versteckt. Egal ob du mit deinen Freunden draußen spielst oder Zuhause am Mittagstisch bei deiner Familie sitzt. Wir sind immer da, auch wenn du uns scheinbar nicht zu sehen vermagst. Wir haben viele schöne Dinge im goldenen Weihnachtsbuch über dich notiert. Zum Beispiel haben wir vermehrt gehört, wie du immer öfter Bitte und Danke sagst. Mach weiter so, denn das ist ein guter Weg! Weiterhin konnte mein Weihnachtswichtel „Flitzer“ notieren, dass du des Öfteren Obst und Gemüse isst, was sehr wichtig für deinen noch kleinen Körper ist, damit auch du so groß und stark wirst, wie dein Papa. Es ist schließlich bekannt, dass zu viele Süßigkeiten nicht gut für deine Zähne sind. Ich weiß, es ist manchmal sehr schwer nicht zu viel zu naschen, aber auch mir als Weihnachtsmann passiert es hin und wieder. Meistens erwischt mich meine Weihnachtsfrau dabei und sie stellt mir dann einen großen Obstteller an meinen Schreibtisch, wenn ich die vielen Weihnachtsbriefe beantworte. Du siehst, niemand ist perfekt! Deine Eltern lieben Dich von ganzem Herzen und sind stolz, wie du dich entwickelst. Genieße jeden Augenblick deiner wunderbaren Kindheit. Wenn du einmal erwachsen bist, dann versprich mir doch bitte, dass du niemals die Leichtigkeit und die Freude am Leben verlierst! Bewahre Sie in deinem Herzen, wie einen großen Schatz. Genau das habe ich getan als ich einst ein kleines Kind war und halte noch heute daran fest, um dir und allen anderen Kindern dieser Welt eine Freude zu bereiten.

    Ich wünsche dir und deiner gesamten Familie ein fröhliches Weihnachtsfest und sage bis bald.

    Dein Weihnachtsmann

    Brav sein

    Liebe …,

    nun ist es bald schon wieder soweit und Weihnachten steht vor der Tür.

    Meine Wichtel und ich bereiten für diesen wunderbaren Tag schon lange alles vor. Damit auch alle artigen Kinder dieser Welt rechtzeitig Ihre Geschenke bekommen, läuft unsere riesige Geschenkeverpackungsmaschine ununterbrochen. Damit sie funktioniert, benötigen wir den magischen goldenen „Weihnachtsstaub“! Ohne diesen geht es einfach nicht! Und dann gibt es noch etwas, damit unsere Maschine läuft! Artige Kinder! Jetzt fragst du dich sicherlich, wie ich das meine?! Aber eigentlich ist es ganz einfach…

    Ich erkläre es dir! Unsere riesige Geschenkeverpackungsmaschine läuft nur so lange, wie es genügend artige Kinder auf dieser Welt gibt. Steigt die Zahl der unartigen Kinder, so bleibt ihr Herz stehen. Selbst unser Weihnachtsstaub kann dann nichts mehr daran ändern. Denn nur beides zusammen hält unsere besondere Weihnachtsmaschine am Leben. Deshalb möchte ich dich herzlichst darum bitten auch im nächsten Jahr artig zu sein. Denn Worte wie „Bitte“ oder „Danke“ tun dir nicht weh und du wirst sehen, dass sich die Menschen darüber freuen werden. Also sei schön artig kleiner Engel, wie die vielen anderen Kinder dieser Welt.

    Weihnachtsstaub und das magische Gefühl artiger Kinder sind das Geheimnis der Weihnachtszeit und zaubern meinen Weihnachtshelfern und mir ein Lächeln in unsere Herzen.

    In diesem Sinne sende ich dir eine herzliche Umarmung und wünsche dir frohe Weihnachten!

    Dein Weihnachtsmann

    Die goldene Halle

    Lieber …,

    als ich gestern Abend gemütlich in meinem Weihnachtssesel saß und in meinem goldenen Weihnachtsbuch schaute, da entdeckte ich neben deinem Namen die ersten positiven Symbole für Fleiß und Ehrlichkeit. Ich war so erfreut, dass ich schnell in meine flauschigen, braunen Hausschuhe mit dem goldenen Rentier schlüpfte. Schnell lief ich in unsere großer goldene Halle in der ein mächtiger, wunderschön geschmückter Weihnachtsbaum stand. Dort trafen sich meine vielen Weihnachtshelfer abends regelmäßig um Weihnachtslieder zu singen. Ganz vorne standen meine bekanntesten Weihnachtshelfer: Crisby der Schneemann, Flitzer der Weihnachtswichtel und Rudolf das freundlichste Rentier auf Erden. Alle schauten mich mit strahlenden Augen an und sangen, wie kleine Engel. Als Sie das Lied beendeten, musste ich vor lauter Freude allen erzählen, dass du bereit bist, ein wundervoller artiger Junge zu werden. Meine Weihnachtshelfer hörten mir gespannt zu und die Ohren wurden immer größer! Und als ich erzählte, dass du nicht mehr so viele unanständige Dinge machen möchtest, da war die Begeisterung, meiner Weihnachtshelfer, nicht mehr zu überhören. Alle Jubelten und klatschten vor lauter Freude in die Hände und Hufe, so, dass die Goldene Hall und unser magischer Weihnachtsstaub zu leuchten begann. Sie freuten sich so sehr, mit mir, dass wir dir sagen wollten, mach weiter so und bleib ein artiger Junge.

    Ich bin mir fast sicher, dass auch du gerne Singst und wenn du es noch nicht getan hast, dann probiere es einfach mal aus. Du wirst sehen, es macht eine Menge Spaß und gibt dir ein ganz besonderes Gefühl von Freude. Vielleicht singst du ja dann sogar am Heiligen Abend mit deiner Familie am Weihnachtsbaum und erinnerst dich an uns.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und sage bis bald.

    Dein Weihnachtsmann

Kategorie:

Brief vom Weihnachtsmann "Klassisch"

In wenigen, einfachen Schritten bearbeiten Sie einen einzigartigen Brief vom Weihnachtsmann klassisch mit wunderbaren Zusatzoptionen! Wählen Sie die "Freie Textwahl" oder alternativ eine unserer bezaubernden Geschichten, exklusiv und nur bei weihnachtsstaub.de!

Produktdetails: Brief vom Weihnachtsmann klassisch

  • -Vorname Ihres Kindes am Briefanfang
  • -Eine außergewöhnliche Geschichte
  • -Personalisierung des Briefes ist möglich
  • -Weihnachtsbrief auf hochwertigem DIN A4 Papier mit leichtem "Glitzer-Effekt"
  • -Brieftext ähnelt einer Handschrift (Fond: Bradley Hand ITC)
  • -Unterschrift vom Weihnachtsmann
  • -Briefumschlag, DIN lang: 220 x 110 mm, mit goldener handschriftlicher Adresse des Kindes
  • -Kostenloser Versand
  • -30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Versand: Brief vom Weihnachtsmann „Klassisch“

ACHTUNG!

Bestellungen, welche zwischen dem 05.10. bis 20.11. eines Jahres eingehen und einen bestätigten Zahlungseingang aufweisen, werden Produziert & ab dem 20.11. Versand.

Die Regellieferzeit für Bestellungen ab dem 21.11.2019 beträgt 1-3 Werktage.

Bestellannahmeschluss ist der 15.12.2019 /23:59 Uhr

Garantierte Zustellung bis 24.12.2019!

Bitte beachten Sie, dass Sie als Lieferadresse Ihr Kind eintragen!

Details zum Weihnachtsbrief "Klassisch"

Der „Weihnachtsbrief“ mit leichtem "Glitzer-Effekt" erzählt von kindergerechten Geschichten, welche der Weihnachtsmann voller Abenteuer & Fantasie erlebt und wird vom Weihnachtsmann signiert.

Der „Standard Briefumschlag“ mit weihnachtlichen Elementen und goldener handschriftlicher Adresse des Kindes runden das Gesamtbild harmonisch ab.

X

Gut

4,9 / 5,0